www.deinehrenamt.de

"Gib einem Kind Deine Hand"

Frankfurt am Main
Bild
www.deinehrenamt.de

Logo - Gib einem Kind deine Hand

 

www.deinehrenamt.de

Was wir bewirken wollen

Im Freizeit-Mentoring von FIM erhalten die Kinder und Jugendlichen Wertschätzung von den Mentor*innen, die Zuversicht schafft, Mut macht und deren Selbstbewusstsein stärkt. Über informelle Lernprozesse während der Freizeitaktivitäten werden die Sprachkenntnisse der Kinder verbessert. Durch vielfältige Impulse und die Unterstützung der Mentor*innen können die Kinder Bildungs- und Teilhabemöglichkeiten wahrnehmen, die sie ohne deren Unterstützung oft nicht für sich hätten entdecken oder nutzen können.

Unsere Mentor_innen

Die Mentor*innen des Programms sind mindestens neunzehn Jahre alt. Sie haben teils selbst Migrationshintergrund und die Zeit, sich mindestens 1 Jahr wöchentlich um ein Kind oder Jugendlichen zu kümmern. Die Mentor*innen sind bereit, im Rahmen des Mentoringprojektes Verantwortung für ein Kind zu übernehmen, neue Impulse zu setzen und konkret zu fördern.

Unsere Mentees

Das Mentoring-Programm von FIM wendet sich an Kinder und Jugendliche aus Familien mit Migrationshintergrund, die bei FIM Rat suchen. Sie sind zwischen sechs und sechzehn Jahren alt, verschiedener Herkunft und wohnen in unterschiedlichen Stadtteilen Frankfurts. Sie werden über die Sozialberatung von FIM in das Programm aufgenommen.
 

In unserem Projekt

  • werden Pat_innen durch eine Schulung auf ihre Aufgaben vorbereitet.
  • treffen sich Pat_innen zu regelmäßigen Austauschtreffen.
  • werden die Pat_innen durch Hauptamtliche koordiniert.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Das Mentoring-Programm „Gib einem Kind deine Hand“ besteht seit neun Jahren.
  • Das Projekt blickt auf Mentees aus 23 verschiedenen Herkunftsländern zurück.
  • Der Anteil der Mentor*innen mit Migrationshintergrund liegt bei rund 36%.

So erreichen Sie uns

FIM-Frauenrecht ist Menschenrecht e.V.
"Gib einem Kind Deine Hand"

Varrentrappstraße 55
60486 Frankfurt am Main
Telefon:069 9709797 20