News
News
 Hessische Staatskanzlei
5 rote Quadrate Hessen
07.01.2022

AUF!leben - Fördermöglichkeit für Mentoringprojekte!

Mit dem Programm AUF!leben – Zukunft ist jetzt. unterstützt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung bundesweit Kinder und Jugendliche aller Altersklassen dabei, die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen und Alltagsstrukturen zurückzugewinnen.

AUF!leben – Zukunft ist jetzt. ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das Programm ist Teil des Aktionsprogramms Aufholen nach Corona der Bundesregierung.

Ziel des Programms ist es, junge Menschen durch zielgruppengerechte Angebote vor Ort in ihrer Persönlichkeitsbildung, im sozialen Leben sowie in ihrer seelischen und körperlichen Regeneration zu stärken. Auch soziales Lernen sowie die Bindungen von Kindern und Jugendlichen untereinander sollen gefördert werden.

Um Kinder und Jugendliche zu erreichen, wendet sich das Programm einerseits an lokale und regionale Träger, die vor Ort wirksame Projekte im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit durchführen. Von diesen Trägern umgesetzte Projekte im Kontext der Ziele von AUF!leben sollen gefördert werden.

Darüber hinaus werden (über-)regionale gemeinnützige Organisationen und Verbände, Initiativen sowie Netzwerke, die mehrere Träger unter sich vereinen, als Umsetzungspartnerinnen- und Partner gefördert. Dabei sollen wirksame (über-)regionale Programme und Ansätze verlängert, intensiviert und/oder ausgeweitet werden.

Im Mittelpunkt von AUF!leben steht ein Zukunftsfonds, aus dem bundesweit Angebote zur Unterstützung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen gefördert werden. In acht Förderkategorien können gemeinnützige freie Träger oder juristische Personen des öffentlichen Rechts Fördermittel für ihre Projekte beantragen. 

Zu den acht Förderkategorien gehört auch „Mentoring“. In dieser Förderkategorie werden Mentoring-Angebote gefördert, bei denen eine erwachsene bzw. ältere Bezugsperson ein Kind bzw. eine/n Jugendliche/n über einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten begleitet. Die Mentoring-Förderung sieht eine monatliche Pauschale von 150 EUR pro Tandem vor!

Die Antragstellung läuft seit 1.11.2021. Zum Antrag kommen Sie über diesen Link.

Eine Schnittstelle zwischen der DKJS und Ihnen, den potentiellen Beantragenden, sind die Umsetzungspartner mit ihrem Angebot  „AUF!leben mit Mentoring“.  Das Team „AUF!leben mit Mentoring West“ sind zuständig für NRW, Hessen, Saarland und Rheinland-Pfalz, machen Antragsberatung und begleiten Sie später durchs Projekt mit Qualifizierungsangeboten und Austauschformaten.

Digitale Angebotssprechstunden findet statt am 14.01.2022 und 21.01.2022 von 10:00-11:30 Uhr über ZOOM.

https://zoom.us/j/91377157791?pwd=ZEZGcTQzN2R4RVk4NC9qa1BEWUp3dz09

Meeting-ID: 913 7715 7791, Kenncode: 462846

Weitere Informationen zu diesem Förderpogramm erhalten Sie hier.

 

Quelle: Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH, URL: https://www.auf-leben.org/

cloud_download
Medien
Dokument herunterladen
PDF: 0.64 MB