News
News
 Hessische Staatskanzlei
5 rote Quadrate Hessen
26.07.2021

Initiative Freischwimmen21 - Aktionsbündnis und Förderfonds

Förderprogramme für bürgerschaftliches Engagement
Förderprogramme für bürgerschaftliches Engagement © Hessische Staatskanzlei

Was ist Freischwimmen21?

Freischwimmen21 ist eine bundesweite Initiative der Zivilgesellschaft für Kinder und Jugendliche, denen Akteure aus der pandemiebedingten Erstarrung wieder in Bewegung und Begegnung verhelfen wollen. Die Initiative lädt Engagierte dazu ein sich zu öffnen und mit Kindern und Jugendlichen außerhalb der digitalen Welt in Aktion zu treten. Es gibt wöchentliche digitale Informationsangebote und einen tagesaktuellen Aktions-Finder mit allen Angeboten. Die Aktivitäten werden vom Freischwimmen21-Fonds gestellt, der insbesondere Einzelpersonen, kleinere Initiativen oder zivilgesellschaftliche Akteure unterstützt. Der Fonds wird von Engagierten, die nicht selbst aktiv werden könen, wie fördernde Stiftungen und andere Unterstützer, gefüllt. 

Genauere Informationen zum Fonds:

Anliegen:

Der Freischwimmen21-Fonds ist ein Ermöglichungs-Fonds. Einzelpersonen, Nachbarschaftsinitiativen, Jugendgruppen und andere temporäre Zusammenschlüsse mehrerer zivilgesellschaftlicher Akteure, die nicht als gemeinnützige Organisation eingetragen sind, können durch die Unterstützung des Fonds ihre Ideen für Freischwimmen21 umsetzen.                                                                                                   Dafür müssen sie sich für die Antragstellung mit einer gemeinnützigen Organisation wie der lokalen Bürgerstiftung oder anderen zusammentun. Aber auch gemeinnützige Organisationen, die alleine oder in Kooperation mit anderen vor Ort ihre Aktionen durchführen wollen und dafür Unterstützung benötigen, können vom Fonds gefördert werden. 

Zur Verwirklichung Eurer außerunterrichtlichen Aktionen bietet der Freischwimmen21-Fonds eine Unterstützung in maximaler Höhe von 1.500 Euro. 

Förderer der Fonds:

Der Freischwimmen21-Fonds unterstützt Engagierte vor Ort in der Umsetzung ihrer Aktionen für Kinder und Jugendliche im Rahmen der Initiative Freischwimmen21. Der Fonds ermöglicht denjenigen ihre Aktionen umzusetzen, die dies aus ausschließlich eigenen Kräften nicht leisten können. Jede Spende in den Fonds, egal wie groß oder klein, zählt und trägt zur Förderung der jungen Menschen bei.               

Wir danken allen, die sich solidarisch mit der Initiative Freischwimmen21 zeigen und durch ihre Unterstützung über den Fonds die Engagierten vor Ort und ihre Aktionen für Kinder und Jugendliche stärken! 

 

Nähere Informationen zu dem Fonds findet man auf der Freischwimmen21 Webseite
 

 

 

 

home
Veranstalter Freischwimmen21 - Stiftung für Bildung e.V.
person
Ansprechpartner/in Tel. 030 43 97 143 - 10
sabine.suess@stiftungen-bildung.de
www.freischwimmen21.de