Veranstaltungen
Veranstaltungen
 Hessische Staatskanzlei
5 rote Quadrate Hessen

Veranstaltungen

Finde die Veranstaltung in Deiner Umgebung!

Auf Dich warten

50

Veranstaltungen

15.09.2021

Engagement und Zivilgesellschaft in den Wahlprogrammen und die möglichen Folgen davon

55 Minuten mit… Prof. Dr. Adalbert Evers em. über Engagement und Zivilgesellschaft in den Wahlprogrammen und die möglichen Folgen davon.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V. (bagfa) bietet diesen Informations- und Austauschtermin an.

Natürlich, meist entscheiden sich Menschen nach Persönlichkeiten und/oder einzelnen Positionen, wenn sie für eine Partei ihre Stimme geben. Aber dennoch bleiben Wahlprogramme bedeutsam für politische Gestaltung. Für Koalitionsverhandlungen bilden sie die inhaltliche Basis, und wer Lobbying betreiben will und muss, dem/der geben sie Einblick in Priorisierungen und Weltbild. Gründe genug, sich die Programme der aktuell und wahrscheinlich demnächst wieder im Bundestag vertretenen Parteien genauer anzuschauen – und das am besten mit einem renommierten Politikwissenschaftler, der viel von Engagement und Zivilgesellschaft geforscht hat und lange Zeit Vorstand eines Freiwilligenzentrums war.

Wer? Dr. Adalbert Evers, bis zu seiner Emeritierung 2013 u.a. Professor für Vergleichende Gesundheits- und Sozialpolitik an der Universität Gießen, hat insbesondere zu Sozialpolitik und soziale Dienste, Zivilgesellschaft, Dritter Sektor und bürgerschaftliches Engagement, Governance und partizipative Demokratie geforscht und publiziert. Er war Mitglied in der Enquetekommission des deutschen Bundestages zur Zukunft des bürgerschaftlichen Engagements sowie der Kommission, die den Zweiten Engagementbericht der Bundesregierung erarbeitet hat. Zugleich war er Gründungsmitglied und langjähriger Vorstand und des Freiwilligenzentrums der Stadt und des Landkreises Gießen e.V.

Wie? Im Talk-Format dargeboten, können Sie vorab oder bei Gelegenheit während der Zoom-Konferenz auch Ihre Fragen, Beobachtungen und Perspektiven dazu einzubringen. Für die Teilnahme benötigen Sie einen Computer (oder ggf. Tablet) mit stabiler Internetverbindung und Audio-Ausgabe.

Ort

Das Gespräch findet via Zoom statt. Für die Teilnahme benötigen Sie einen Computer (oder ggf. Tablet) mit stabiler Internetverbindung und Audio-Ausgabe. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung rechtzeitig vor der Veranstaltung.

Wir haben uns für die Verwendung von Zoom als Videokonferenz-Tool entschieden, da hier die benutzerfreundliche Oberfläche und die stabile und gute Qualität bei Videoübertragungen überzeugt. Da uns Datenschutz und Datensicherheit sehr wichtig sind, treffen wir als Meeting-Gastgeber alle uns zur Verfügung stehenden Vorkehrungen, um die Meetings für alle Teilnehmer:innen sicher zu gestalten. Die Datenschutzbestimmungen von Zoom finden Sie hier.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldeschluss

14.09.2021

Weitere Infos

Wir bitten Sie, sich verbindlich anzumelden und uns Bescheid zu geben, falls Sie den Termin doch nicht wahrnehmen können.

Für die Anmeldung nutzen wir den Anbieter Pretix.

Kontakt

Paula Bergmann
E-Mail: paula.bergmann@bagfa.de

 

home
Veranstalter bagfa - Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V.
date_range
Datum 15. September 2021
10:00 h - 0:00 h
Termin speichern
location_on
Ort Online


person
Ansprechpartner/in Paula Bergmann
paula.bergmann@bagfa.de
https://bagfa.de/
www.deinehrenamt.de
SHARE IT
Du kennst ein interessantes Seminarangebot, dann teile dies mit uns allen!

Zum Formular
www.deinehrenamt.de
Anmeldungen und Rückblick
www.deinehrenamt.de

Ansprechpartner